Mails. Gefühle Familie Mirja, 14; Ich hab gerade richtig viel Stress mit meiner Mutter, weil sie ständig in meinen Sachen rumwühlt. Ich hab ihr schon gesagt, dass sie es lassen soll. Entweder ist sie dann beleidigt, oder sie sagt, dass es gut meint und aufräumen wollte. Ich finde aber, dass ich jetzt in einem Alter bin, in dem meine Eltern auch nicht mehr alles über mich wissen müssen.

Meine Tipps für dich: » Sprich mit deinem Freund über deine Befürchtungen. » Mach dich mit deiner Scheidenfeuchtigkeit vertraut. Mehr Dr.

Christliche singles schweiz

Lass Dir das auch nicht einreden. Wichtig ist allerdings, dass Du in Zukunft gut auf Dich achtest. Das heißt: Vorsicht mit Alkohol. Und beim Sex natürlich: Nur mit Kondom und Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft. Dein Dr.

Fixiere Dich nicht so auf Deinen Penis. Klär Deine Probleme, nimm Dir Zeit dafür und entspann Dich. Dann wird Dir Dein Körper irgendwann zeigen, wann er wieder so weit ist ohne, dass Du sagst: Ich will jetzt aberhellip.

Christliche singles schweiz

Und die riecht dann schon sehr deutlich. Diese Ablagerungen, die sich erst nach einigen Tagen ohne waschen bilden, solltest Du am besten gar nicht erst entstehen lassen. Noch mehr Infos zum Thema Penis und Hygiene gibt's hier.

Das nennt man Mobbing. Der Begriff Mobbing kommt aus dem Englischen und bedeutet ursprünglich "anpöbeln" und "schikanieren". Man sagt dazu auch dissen, was übersetzt so viel heißt wie "jemanden ausgrenzen". Mobbing gibt's nicht nur auf dem Schulhof.

Christliche singles schweiz